Jetzt auf Amazon kaufen!
schön ?
schön ?
Frage auf Facebook teilen!

Der Sinnfragenkombinator zum aufklappen, hinstellen, anfassen, verschenken, erleben und angeben

Auf Amazon für 14,90€

Der SinnfragenKombinator ist ein irritierendes Ding: 3969 wahllos zusammengesetzte Fragen. Jede Frage kann hitzige Diskussionen provozieren ("Ist Kapitalismus zukunftsfähig?"), Weltanschauungen kippeln lassen ("Ist Gott eine Illusion?") und explosive Grundsatzdebatten entfachen ("Ist Leberwurst eine Sünde?"). Antworten gibt's nicht. Ist der Sinnfragenkombinator Fluch oder Segen? Das muss jeder selbst entscheiden. Im Dschungel aus Fragen liefert er aber zumindest eine Gewissheit: Ich weiß, dass ich nichts weiß.

Pia Frey, Jahrgang 1988, studierte Philosophie und betreibt die von ihr gegründete Medienbeobachtungs-Website pressekompass.net. Sie schrieb für verschiedene Magazine und Tageszeitungen und besucht die Axel-Springer-Akademie in Berlin. Den SinnfragenKombinator entwickelte sie während ihres Philosophie-Studiums aus der Erfahrung, dass die Suche nach der Wahrheit keineswegs Antworten liefert, sondern vielmehr immer neue Fragen aufwirft.

Philipp von Falkenhausen, Jahrgang 1987, entwickelte diese Webapp zum online Sinnfragen kombinieren zusammen mit Pia aus dem 'phyischen' SinnfragenKombinator. Er kennt Pia schon aus der Zusammenarbeit beim Pressekompass. Wenn er nicht mit solchen Projekten beschäftigt ist, promoviert er an der TU Berlin in Algorithmischer Spieltheorie.

MeterMorphosen ist ein Frankfurter Nonbook Verlag, der aus originellen Einfällen haptisch ansprechende Objekte macht. Charmante Ideen in passender Form. Er steht für den Historischen Zollstock, der 2.000 Jahre Weltgeschichte neben 2.000 Millimetern darstellt, für das sprachkreative Gemischte Doppel Memospiel für Wortakrobaten und für die innovativen Stadtpläne Crumpled City, die man einfach in die Tasche knüllen kann. Seit 1999 werden vom fünfköpfigen Team eigene Ideen verwirklicht, Kooperationen realisiert und Autorenprojekte auf den Markt gebracht. Der SinnfragenKombinator zählt zu den jüngsten Ideen und verknüpft das Augenzwinkernde mit dem Tiefen. Mehr zur Verlagsphilosophie und zu den Produkten unter www.metermorphosen.de.

Impressum